Hintergrundbild




Auch die Dresdner Neustadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten.
Untermauert durch kleine Geschichten führe ich Sie durch die Geschichte und Gegenwart der Dresdner Neustadt, vorbei am Neustädter Markt mit dem Goldenen Reiter, die Hauptstraße entlang bis zum Kügelgenhaus und zur Dreikönigskirche.
Sehr interessant ist auch der Albertplatz mit seinen schönen Brunnen und dem Erich-Kästner-Museum.
Zurück geht die Stadtführung die barocke Königsstraße entlang, erleben Sie hier die vielen kleinen Gaststätten an der Straße und in den Hinterhöfen.
Vorbei am Japanischen Palais, das einst das Porzellanschloss August des Starken werden sollte, führe ich Sie am Königsufer entlang zurück bis zur Augustusbrücke.
Außerdem sehen Sie in der Neustadt noch den Jägerhof und das Hotel Bellevue.